Riedstadt aktuell

  • RIEDSTADT - Die Zeiten von Karteikarten und Stempelzetteln mit den Ausleihfristen auf der Innenseite der Buchdeckel sind vorbei. "Wir sind online gegangen", sagt Rainer Fröhlich, Fachbereichsleiter Innere...
  • RIEDSTADT - (ute). Aus personellen Gründen und aufgrund aktueller Krankheitsfälle müssen die Öffnungszeiten des Amtes für Kinder, Jugend und Soziales im Riedstädter Rathaus eingeschränkt werden, informiert...
  • ERFELDEN - Bereits zum 27. Mal boten Händler und Vereine am Vatertag auf dem Ökomarkt ihre Ware an. Der Richthofenplatz verwandelte sich mit 29 Ständen in eine Flaniermeile für Groß und Klein. Reger Fahrradbetrieb...
  • RIEDSTADT - (ute). Die katholische Pfarrgemeinde St. Bonifatius/St. Alban hat für Samstag, 24. Juni, eine Wallfahrt nach Würzburg organisiert. Abfahrt ist um 7.30 Uhr an der Pfarrkirche in Goddelau (Friedrichstraße)....
  • RIEDSTADT - Die Klassensieger hat die Grundschule Wolfskehlen bei der Vatertagsveranstaltung ermittelt, zu der die Fußballjugend des Turn- und Sportvereins Wolfskehlen auf den Sportplatz an der Sandkaute...
  • GODDELAU - Büchner als Märchenerzähler? Ja, aber es handelt sich nicht um den revolutionären Dramatiker aus der Weidstraße. Sein Cousin Friedrich Büchner (1826-1909) ist es, der "Deutsche Märchen" im Verlag...
  • RIEDSTADT - (ute). Der Projektleiter für die Riedstädter Stromtalwiesen, Matthias Harnisch, hat auf Einladung der britischen Initiative "Floodplain Meadow Partnerships" ("Auenwiesen Partnerschaft") am 9....
  • RIEDSTADT - Konrad ist aufgeregt. Der kleine Junge steht beim Kinderfest in Goddelau am Stand der Jugendverkehrsschule. Neugierig schielt er Richtung Polizeiauto. Das eigentliche Interesse gilt aber dem...
  • WOLFSKEHLEN - (ute). Die Fußballjugend des TSV 03 lädt für Donnerstag, 25. Mai, zum Vatertag an die Grillhütte auf dem Sportgelände. Um 10 Uhr geht es los. Neben Leckerem vom Grill und kühlen Getränken gibt...
  • GODDELAU - (red). Die Martin-Niemöller-Schule Riedstadt lädt für Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr zum Sommerkonzert der Bläserklassen ein. Das Konzert wird auf dem neuen großen Schulhof stattfinden, wo die...

Wetter

Partly Cloudy

22°C

Erfelden

Partly Cloudy

Humidity: 67%

Wind: 0.00 km/h

  • 28 May 2017

    Scattered Thunderstorms 30°C 13°C

  • 29 May 2017

    Scattered Thunderstorms 32°C 17°C

Großsporthalle

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Handballspielgemeinschaft Erfelden. Diese unterteilt sich in die ESG Erfelden (Erwachsenenspielgemeinschaft) und die JSG Erfelden (Jugendspielgemeinschaft).

Anfang der 90er Jahre zeichnete sich ab, dass beide Erweller Vereine, weder die SKG noch der TV, in naher Zukunft nicht mehr in der Lage sein werden, alleine Handballmannschaften mit ausreichenden Spielern melden zu können. Damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden Bestand hat, ergab sich die Möglichkeit, wenn die Vereine mit den Abteilungen Handball kooperieren, eine Spielgemeinschaft zu gründen, damit diese traditionsreiche Sportart in Erfelden erhalten bleibt. Seit Mai 1993 treten die Abteilugen Handball der Sport- und Kulturgemeinde sowie des Turnvereins als Spielgemeinschaft auf.

Dies ist bis zum heutigen Tage geglückt, denn mit zur Zeit 4 aktiven Mannschaften, 3 Jugendmannschaften, den Minis und der Ballspielgruppe sind wir grundsätzlich zufriedenstellend aufgestellt, auch wenn wir in der Vergangenheit schon einige Mannschaften mehr in der Saison am Start hatten.

Schauen sie sich in aller Ruhe auf unseren Seiten um. Im weiteren Verlauf der Seite, finden sie alle Informationen zu den Mannschaftenb, wie auch zum Spielbetrieb. Weiterhin stehen Termine und Trainingszeiten, wie auch eine Galerie, Neuigkeiten und Aktuelles zur Verfügung.

Unsere Seite soll immer von Aktualität geprägt sein, das spürt man auch an der Aktualität der Spielberichte. Allerdings sind wir genau deshalb auf die Mithilfe unserer Verantwortlichen und Mitglieder angewiesen, die uns Neuigkeiten und Termine, Veränderungen und Nachrichten mitteilen sollen. Nur dann ist eine stete Aktualität gewährleistet.

ESG Erfelden - HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden III

Trainer Sascha Kloos mit Heimsieg verabschiedet

ESG Erfelden - HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden III   18:15 (11:7)

Trainer Sascha Kloos wird verabschiedetZum Abschied von Trainer Sascha Kloos gelang der ESG Erfelden zwar nur ein glanzloser Punktegewinn, aber auch dieser wird mit zwei Punkten in der Tabelle gewertet.

Dass nur zwei von 5 gegebenen Siebenmetern verwandelt, einige Spielzüge nicht erfolgreich verteidigt und die eine oder andere Idee von den Riedstädterinnen nicht komplett umgesetzt werden konnte, verhinderte ein souveränes Auftreten.

Dafür parierte Anne Eberling im Tor mehrere Strafstöße der Gäste und Corina Tuschl traf. Des Weiteren verhinderte die Defensive einige Aktionen der Gäste, die somit nie wirklich ins Spiel fanden.

Spielfilm: 3:3, 6:5, 8:6, 11:7 /// 12:10, 16:10, 17:13, 18:15

Mannschaft/Tore: Anne Eberling, Regina Zimmermann (1), Tanita Dörr (1), Cornelia Stuckert (1), Nicol Müller (1), Uta Prenzel (2), Rejana Holdefeher (4/1), Tina Spengler, Anna-Lena Geißler, Sabrina Schüßler, Jana Brötzmann (1), Cathrin Bohn (1), Anja Schwarz, Corina Tuschl (5)

Spiel vom 08.04.2017

Weitere Bilder zur Verabschiedung von Trainer Sascha Kloos sind in der Galerie verfügbar.

DruckenE-Mail

Männer 2 starten in die Saison 2016/2017

Die 2. Mannschaft ist ein Urgestein der B-Klasse. Mit deutlich verjüngtem Kader und einem neuen Trainergespann streben wir in dieser Runde an, dass das auch so bleiben wird.

Hinter uns liegt eine Zittersaison, in der wir erst unnötig spät den Klassenerhalt sichern konnten. Praktisch jeder Spieler hatte mit sich selbst zu kämpfen – spielerische Mängel, Formschwäche und Einstellungsprobleme zogen sich wie ein roter Faden durch die Runde.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Das Derby

Es ist einmal wieder soweit. Das Riedstadt-Derby steht vor der Tür. Am kommenden Sonntag in unserer Halle - vor unserem Publikum, mit unseren Emotionen und den beiden hochmotiverten Teams der Männermannschaften.

Das Hinspiel der Männer II am 31. Oktober 2015 endete unentschieden mit 27:27 (10:13). Die Tabellensituation gibt keinen Aufschluss darüber, wer hier nun die Favoritenrolle inne hat. Das wird sicherlich die Tagesform entscheiden und ob alle Spieler der Teams verfügbar sind und auflaufen können.

Bei den Männern I ist die Situation aus Erweller Sicht sicherlich etwas anders, denn nicht nur das Hinspiel ging mit 33:20 (12:8) verloren, auch die aktuelle Tabellensituation zeigt eindeutig, dass unsere Nachbarn die Favoritenrolle übernommen haben. Nachdem nun Chris Mentges die Mannschaft vor 4 Wochen übernommen hat, gibt es sicherlich einige Verbesserungen. Allerdings sind in 4 Wochen keine Wunder zu erwarten. Aber wie alle wissen, haben Derbys eigene Gesetze. Davon wollen wir uns am Sonntag gerne persönlich überzeugen.

Deshalb freuen wir uns darüber, alle Anhänger, Fans und Handballverrückten in der Erweller Großsporthalle begrüßen zu dürfen. Laßt die Halle beben.

Der Handballtag beginnt bereits um 13:30 Uhr mit der D-Jugend gegen die HSG Langen II a.K.

Ab 15:00 Uhr spielen die Männer II und um 17:00 Uhr die Männer I.

DruckenE-Mail

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen