Neueste Spielberichte

Letzte Ergebnisse im Bezirk Darmstadt

ESG Erfelden - HSG Langen

Der Favorit siegt

ESG Erfelden - HSG Langen   18:24 (9:12)

Als Aufstiegskandidat war die HSG Langen am vergangenen Samstagabend klarer Favorit. Doch die ESG wollte sich trotz der schlechten Tabellensituation und der Negativeserie nicht schnell geschlagen geben.

Erfelden startete konzentrierter und konsequenter ins Spiel. Hinten stand die Abwehr mit einer 5:1 Deckung stabil und vorne wurden die herausgespielten Torgelegenheiten genutzt. So ging die Mannschaft von Trainer Türkoglu in der Anfangsphase mit einem Ergebnis von 7:3 in Führung. Doch durch Unkonzentriertheiten und mehrere zwei Minuten Strafen gegen Erfelden kam Langen wieder ran und übernahm ab der 20. Minute die Führung (7:9).

Ab diesem Zeitpunkt schlichen sich wieder individuelle Fehler im Angriffsspiel der Erfelder ein. Vorne wurden die Spielzüge nicht mehr konsequent zu Ende gespielt und hinten kam Langen zu einfachen Treffern. So gingen beide Mannschaften mit einem Ergebnis von 9:12 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel konnte Erfelden durch erfolgreiche Spielzüge im Angriff und mit einer Umstellung in der Abwehr in der 43. Minute bis auf zwei Tore rankommen (13:15). Doch durch nicht genutze Torgelegenheiten und technische Fehler im Angriff bauten die Gäste ihre Führung immer weiter aus, die sie bis zum Schluss clever für sich verwalten konnten. Am Ende mussten sich die Riedstädter mit einem Ergebnis von 18:24 geschlagen geben.

Am kommenden Samstag ist die ESG Erfelden um 19:15 Uhr in Erbach zu Gast.

Mannschaft/Tore: Jan Sensfelder, Lukas Nold (5), Robert Popall (7/2), Thore Konrad, Martin Beißer, Marius Glock, Torben Vatter (1), Simon Däubener (3), Ricardo Posocco (2), Felix Soik, Patrick Lamb, Julian Seebold

Spiel vom 23.03.2019

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen