ESG Erfelden II - HC VfL Heppenheim II

Kämpferische Leistung wird belohnt

ESG Erfelden II - HC VfL Heppenheim II   28:22 (14:9)

Nach der zuletzt desolaten Vorstellung gegen die SKV aus Büttelborn, hatte man sich gegen die Gäste aus Heppenheim einiges vorgenommen. Doch die Partie stand unter keinem guten Stern. Mit Sebastian Kerth, Marius Glock, Magnus Holdefehr und Nicolas Huth fehlte dem Team fast der komplette Rückraum.

Nachdem sich dann noch in den Anfangsminuten Aron Holdefehr am Fuß verletzte, stand mit Patrick Becker nur noch ein etatmäßiger Rückraumspieler zur Verfügung. Spätestens ab diesem Zeitpunkt waren wir gezwungen zu improvisieren. So spielten wir zeitweise mit drei gelernten Außenspielern im Rückraum, die ihre Aufgaben aber allesamt hervorragend lösen konnten.

Mit einfachen Auftaktsituationen schafften wir es immer wieder Lücken in der Heppenheimer Abwehr auf zu tun, die wir zielstrebig zu nutzen wussten. Aus einer wirklich guten Erfelder Mannschaft stach Sebastian Obermüller noch einmal heraus, der das erste Mal nach 5 Wochen wieder im Team war, führte er auf der für ihn ungewohnten Mitteposition geschickt Regie und war zu dem überaus treffsicher. Er erzielte insgesamt 13 Tore!

Letztlich war jedoch die Abwehr der Schlüssel zum Sieg. Ganz anders als in der vergangenen Woche war man bereit den Kampf anzunehmen. Trotz der fehlenden Wechselalternativen hat sich jeder voll reingehauen, so dass die Gäste stets sehr großen Aufwand betreiben mussten, um sich Torchancen herauszuspielen. Die wenigen freien Möglichkeiten konnte dann, der in den letzten Wochen konstant überragende Torhüter Christoph Eberling entschärfen.

Nach der Osterpause sind wir bei Tabellenschlusslicht Gernsheim zu Gast. Mit einer solchen Leistung wie gegen Heppenheim sind auch hier zwei Punkte drin.

Spielfilm: 0:1, 4:1, 7:3, 11:7, 14:9 /// 17:11, 20:14, 21:17, 25:18, 28:22

Mannschaft/Tore: Christoph Eberling, Klaus Ortlepp, Hagen Konrad (4), Patrick Becker (7/6), Sebastian Obermüller (13/2), Alexander Benz (1), Christian Knodt (2), Marc-Kevin Geißler (1), Aron Holdefehr, Felix Soik, Christopher Dörr, Julian Seebold

Spiel vom 09.04.2017

Drucken E-Mail

Großsporthalle

Google Maps Generator by HSG Erfelden

||| Impressum ||| Disclaimer ||| Datenschutz ||| Vorstand ||| Sitemap |||

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Informationen